Unterwegs bei 48h Wilhelmsburg

Unser "Festivalgelände" sind die Hamburger Elbinseln, die Stadtteile Veddel und Wilhelmsburg.
 
Dieses Jahr bespielen wir sechs größere Orte im Freien: Das P+R Veddel, den Sportplatz des Vorwärts 93 Ost e.V. in Georgswerder, den Bauspielplatz am Galgenbrack e.V. in Kirchdorf-Süd, den Campus der Berufsschule (Neue Mitte), den Wilhelmsburger Ruderclub und den DLRG Bezirk Harburg e.V. an der Süderelbe. Hier könnt ihr unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnung und der allgemeinen Hygienevorschriften Livemusik erleben.
 
WICHTIG: Denkt daran euch zuallererst am Bürgerhaus Wilhelmsburg zu registrieren, bevor ihr zu den Spielorten fahrt. Mehr Infos findet ihr in unseren Corona-Hinweisen.
 
Mit dem Fahrrad könnt ihr optimal von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort fahren und gleichzeitig die Gegend erkunden.Wir haben euch außerdem zwei Fahrradrouten entworfen, die euch am Samstag per Rad durch das Programm führen.
 
 
Für alle Menschen ohne Rad gibt es in Wilhelmsburg diverse Stadtrad Stationen. Zu finden unter www.stadtrad.hamburg.de.
 
Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, sollte sich unsere Musikspaziergänge zu Gemüte führen.
 
3) Kids Special (So.)
 
Für die Zwischenwege fährt die Buslinie 13. Diese verbindet die S-Bahn-Stationen Veddel und Wilhelmsburg (S3 und S31) und fährt bis Kirchdor-Süd. Fahrpläne findet ihr hier: www.hvv.de
 
Wir bewegen uns dieses Jahr auch über die Wilhelmsburger Kanäle. Verpasst auf keinen Fall eins unserer Wasserkonzerte. Hier findet ihr die Wasserrouten im Überblick:
 
 
#48hwilhelmsburg #wilhelmsburg #veddel #nachbarschaft #musikvondenelbinseln #GeradeJETZT