Warum du so viele Fragen bei der Anmeldung beantworten musst -

und wofür die Angaben gebraucht werden,

erzählen wir dir hier:

 

Warum möchtest du mitmachen?

  • die Antwort ist wichtig für das Programmkomitee

Wann hast du am 48h Wochenende Zeit?

  • Bitte versuche Zeitfenster anzugeben damit wir schonmal eine grobe Vorstellung davon haben, wann dein Ort Zeit hat.

Wie viele Veranstaltungen dürfen wir maximal bei dir planen?

  • Ein Konzert dauert in der Regel etwa 1 Stunde. Dazu kommen ca. 1 Stunde für Auf- und Abbau der Technik.
  • Bei mehreren Konzerten kann der Vorlauf etwas aufwendiger sein.

Angabe zur Größe der Veranstaltungsfläche

  • Du sollst nicht den ganzen Laden als Veranstaltungsfläche nennen, nur den Teil, den wir für die Veranstaltung nutzen können. Diese Angabe ist besonders wichtig, um den Covid-19 Maßnahmen und Hygiene-Vorschriften entsprechen zu können.

Bild und Logo

  • Für das Programmheft, dein Online-Profil und unsere Werbung brauchen wir 1-2 Fotos und/oder 1 Logo.
     
  • Gerne im Querformat mit mindestens 500 x 300 Pixel
     
  • Gerne im Seitenverhältnis 5:3 – aber mach dir keine Sorgen, was nicht passt wird passend gemacht.

Kurzbeschreibung von deinem Ort

  • Der Text darf nicht mehr als 120 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang sein
     
  • Der Text wird im Programmheft, sofern es in diesem Jahr eines geben wird, abgedruckt.
     
  • Der Text erscheint im Online- Programm und wird von uns für Social- Media Werbung genutzt.

​So gelingt dein Text

Internetadresse und Facebook

  • Im Programmheft sowie in deinem Online-Profil werden wir eine Internetadresse veröffentlichen, am liebsten deine Webseite, ansonsten nehmen wir deinen Facebook-Link.
     

So sieht das dann aus, wenn deine Infos in den Druck gehen:
 

Orteindex

Programmteil

UND SO SIEHT ES AUS, WENN DEIN ONLINE-PROFIL AUF MVDE.DE STEHT:

Ich war schon mal Gastgeber*in von 48h Wilhelmsburg

Wenn du bisher noch nicht bei 48h mitgemacht hast, benötigen wir evtl. einige Infos um deinen Ort beim Bezirksamt Mitte als temporäre Versammlungsstätte genehmigen zu lassen. Das betrifft vor allem Privat- und Gewerberäume. Dabei geht es ausschließlich um die Sicherheit der Gäste, Fluchtwege etc. Wenn wir Infos benötigen, kommen wir auf dich zu.

 

NEU: Dieses Jahr wird es keine Kooperationsbeiträge geben! Aufgrund der aktuellen Lage verzichten wir dieses Jahr auf die Beiträge, um trotz Corona gemeinsam etwas auf die Beine stellen zu können und uns gegenseitig zu unterstützen.

 

Kontaktdaten zu einer Ansprechperson

Damit wir mit dir zusammen gut planen können, brauchen wir unbedingt korrekte Kontaktdaten:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Post-Adresse (zu der wir die Kooperationsvereinbarung mit der Post schicken können)

Nicht nur für Nachfragen, sondern auch für die Kooperationsvereinbarung brauchen wir die Infos.

UND SO SIEHT DAS DANN SO AUS:

Deine Kooperationsvereinbarung:

Die Kooperationsvereinbarung der Musiker*innen bekommen auch deine Kontaktdaten:

Vielen Dank, dass du so super mitmachst!!!