Soundwalk mit Manuel Scuzzo

Über die Musiker:innen

Lauschen & Rauschen im Kleingartenverei

Besetzung: Manuel Scuzzo

Ein Soundwalk ist ein Hörspaziergang, bei dem sich die Teilnehmer*innen den Geräuschen und Klängen ihrer Umwelt widmen. Plätze, Straßen, Kleingärten sind unsere Konzertsäle. Es geht dabei um die (musikalische) Wahrnehmung unserer Umwelt und um den künstlerischen Umgang mit Alltagswelten. Bei diesem Soundwalk nehmen wir zusammen mit den Teilnehmenden Alltagsgeräusche auf, die wir später, während des Konzerts “Manuel Scuzzo & Band“ in Songs eingebaut werden. Dauer 1,5 Stunden

Darum macht Soundwalk mit Manuel Scuzzo bei 48h mit

"„Es geht auf Greetings from Scuzzo um Reisen an Orte, die es nicht gibt, die es aber geben könnte. Es wird Zeit aus diesem Grund mal wieder in Gullivers Reisen von Jonathan Swift hineinzulesen. Jeder kennt Lilliput, aber wer kennt Balnibarbi, Luggnagg, Laputa oder Glubbdubdrib? Alles Orte die Gulliver gesehen hat und die Manuel Scuzzo vertont haben könnte. Mit verschiedenen elektronischen und akustischen Instrumenten sowie Live-Samplings und Field Recordings nehmen Manuel Scuzzo und Lea Gies die Zuhörer*innen mit an die oben beschriebenen Orte. "

Weitere Bilder

Weitere Bilder: 

48h Wilhelmsburg 2022 wird gefördert von:

   

     

    

 

 

#48hwilhelmsburg #wilhelmsburg #veddel #nachbarschaft #musikvondenelbinseln #GeradeJETZT